Baugrundstücke am Deich südlich von Cuxhaven

 
 

ObjektbeschreibungBebaubarkeitLageHinweise
Deich und Cappeler Wasserlöse
Cappel-Neufeld an der Nordsee
Ferien- und Wochenendhäuser
Nachbarort Dorum-Neufeld
Nachbarort Spieka-Neufeld
Wichtiges im Überblick:
Ort     Cappel-Neufeld, Sieltrift an der "Cappeler Wasserlöse"
Baurecht     bebaubar gemäß rechtsverbindlichem Bebauungsplan
Bebauungskennziffern     GRZ 0,4 / GRZ 0,6 / 2 Vollgeschosse / Einzel- und Doppelhäuser
Grundstücksgröße     ca. 6.093 m²
Kaufpreis     € 359.000,-  
Kaufpreisanalyse     entspricht 59,- €/m² • keine zusätzliche Maklercourtage!

Objektbeschreibung:

Haben Sie eine Idee, die Möglichkeiten eines liberalen Bebauungsplanes in einem WA-Gebiet zu nutzen? Am Nordseedeich südlich von Cuxhaven bieten wir Ihnen über 6.000 m² Bauland für bis zu 3.000 m² Wohn- und Nutzfläche.

Bebaubarkeit:
  • • Das Bauamt des Landkreises Cuxhaven hat einer Teilung des Grundstückes mit ca. 150 m Straßenfront in 15 Einzelgrundstücke und in 4 Privatstraßenparzellen mit je 4 m Breite und mit 4 Zufahrten von der Kreisstraße K 72 (Sieltrift) und mit einer Verrohrung der Überfahrten über den Straßengraben mit 30-cm-Betonrohren im Rahmen einer Bauvoranfrage zugestimmt.
  • • Der Bebauungsplan Nr. 21 "Cappel-Neufeld - Innendeich-Camping" der Gemeinde Nordholz im Landkreis Cuxhaven ist seit 22.10.1987 rechtsverbindlich.
  • • Grundflächenzahl GRZ = 0,4
  • • Geschoßflächenzahl GFZ = 0,6
  • • maximal 2 Vollgeschosse + 2/3-Dachgeschoß mit Spitzboden zulässig
  • • offene Bauweise
  • • nur Einzel- und Doppelhäuser (ED) zulässig
  • • Gemäß § 4 BauNVO sind in diesem allgemeinen Wohngebiet (WA) zulässig: Wohngebäude, Versorgungsläden, Einrichtungen für kulturelle und soziale und gesundheitliche und sportliche Zwecke, Beherbergungsbetriebe auch mit mehr als 20 Betten (also auch Hotels und Ferienhäuser)
  • • Der B-Plan enthält keine Festsetzungen zur Form- und Farbgebung, zur Bauweise, zu Dachneigungen usw. Die äußere Gestaltung baulicher Maßnahmen hat sich so in das Landschaftsbild einzufügen, daß das Erscheinungsbild des denkmalgeschützten und ca. 300 Meter nahen Weserdeiches nicht beeinträchtigt wird.
  • • vordere Baugrenze = 5,0 m nach Südwest zur öffentlichen Kreisstraße "Sieltrift" (tatsächlicher Abstand zur Fahrbahn ist noch größer wegen des Straßengrabens)
  • • hintere Baugrenze = anschließende Baufeldtiefe 34,0 m (also hintere Baugrenze zum Gewässer in 39,0 m Abstand zur Straße)
  • • An dem Gewässer II. Ordnung "Cappeler Wasserlöse" dürfen in einer Entfernung bis zu 5,0 m (gemessen von der oberen Böschungskante) keine baulichen Anlagen errichtet und keine Bäume und Sträucher angepflanzt werden.
Lage:

Cappel-Neufeld in der Gemeinde Nordholz finden Sie an der deutschen Nordseeküste zwischen den Mündungen von Elbe und Weser. Dieser staatlich anerkannte Küstenbadeort mit ca. 300.000 Übernachtungen pro Jahr liegt zentral zwischen dem Nordseebad Cuxhaven und der Seestadt Bremerhaven. Es ist der ländlich-ruhige Ausgangspunkt für Ausflüge in das attraktive Umland des Elbe-Weser-Dreiecks. Dieser kleine Urlaubsort bietet noch "Nordsee und Natur pur" mit "Idylle am Deich". Hier genießt man einen weiten Blick über die grüne Marschlandschaft. Das Baugrundstück für 15 Wohn- und Ferienhäuser liegt idyllisch in Sichtweite zum Nordseedeich zwischen der Kreisstraße K 72 "Sieltrift" und der hier ca. 7,50 m breiten "Cappeler Wasserlöse". Die Lagedaten im Detail:

  • • ca. 300 m nah = in Sichtweite zum Nordseedeich
  • • ca. 1,1 km nah zum Textil- und FKK-Grünstrand
  • • ca. 2,9 km nah bis zum benachbarten Urlaubsort Spieka-Neufeld mit Kutter- und Sportboothafen und Grünstrand
  • • ca. 2,9 km nah zum Tourismuszentrum Dorum-Neufeld mit jährlich ca. 750.000 Übernachtungen und mit Wellenfreibad, Kutter- und Sportboothafen, Grünstrand, Einkaufsmöglichkeit und Mini-Golf-Platz
  • • ca. 4,8 km nah zum nächsten Einkaufszentrum in Nordholz mit Lidl-Markt
  • • ca. 5,3 km nah zum 18-Loch-Golfplatz "Hohe Klinth" in Cuxhaven-Oxstedt
  • • ca. 7,8 km nah zum nächstgelegenen Tennispark "Land Wursten" in Dorum
  • • ca. 8,4 km nah zur Autobahnabfahrt "Nordholz" der A 27 Cuxhaven-Bremen
  • • ca. 11,5 km nah zum nächstgelegenen Sandstrand in Cuxhaven-Sahlenburg
  • • ca. 15 km = ca. 25 Autominuten nah zum Tourismuszentrum Cuxhaven-Duhnen
Hinweise:

Das Baugrundstück liegt an einer nach dem Kenntnisstand des Verkäufers bereits fertiggestellten Kreisstraße mit Leitungen für Wasser, Abwasser, Strom und Gas, aber kein Breitbandkabel. Als Bauherr zahlen Sie die Kosten für die Hausanschlüsse, also hier zum Beispiel auch für den Anschluß an die öffentliche Schmutzwasserkanalisation als Kanalbaubeitrag zusätzlich € 52.960,12 entsprechend 17,- DM/m² bzw. 8,69 €/m² Grundstück laut Abwasserabgabenbeseitigungssatzung, aber erst im Baufortschritt nach der Installation des jeweiligen Schmutzwasser-Hausanschlusses.




^nach oben^
 

Wir beraten Sie auch abends und am Wochenende: 0 47 22 - 22 19 oder Handy 01 70 - 5 10 88 18